Förderverein vor dem Aus!?

Veröffentlicht am 25. Juni 2020

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung unseres Fördervereins konnte kein neuer Vorstand gewählt werden. Der Vorsitzende Ralf Weber, der Schatzmeister Markus Welzel und die Schriftführerin Birgit Kutschki haben sich aus verständlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl gestellt, da ihre Kinder schon seit geraumer Zeit keine Schüler unserer Schule mehr sind.

Für den Einsatz auch über die eigentliche Grundschulzeit hinaus bedanken wir uns bei den dreien aufs allerherzlichste.

Ohne die Mitwirkung des Fördervereins könnten viele Projekte an unserer Schule nicht durchgeführt werden. Seien es die „großen“ Veranstaltungen wie das Zirkusprojekt, das aus Gründen der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider ausfallen musste, die Auftritte der Jungen Oper oder das wichtige Projekt „Mein Körper gehört mir“ als Prävention gegen sexuellen Missbrauch; aber auch die „kleineren“ Unterstützungen wie die Zuschüsse zu Klassenfahrten, für die Klassenkasse, der Weckmann zur Nikolauszeit oder – wie heute geschehen – das Eis zum Schuljahresende.

All das kann die Schule ohne die Unterstützung des Fördervereins nicht stemmen.

Am 09.September 2020 findet um 19.00 Uhr eine weitere Mitgliederversammlung statt, in der ein neuer Vorstand gewählt werden muss. Sollten sich wieder keine Personen finden, die die vakanten Ämter übernehmen wollen, dann wird sich der Verein auflösen müssen.

Die oben genannten Aktionen könnten nicht mehr stattfinden und das bisher angesparte Vereinskapital würde unter die Verwaltung der Stadt fallen.

Um das zu verhindern, liebe Eltern, ist ihr Einsatz gefragt.

Bitte gehen Sie nochmal in sich und befragen sich, ob Sie nicht etwas Zeit für den Förderverein aufbringen können, damit diese wichtige Säule des Schullebens nicht wegbricht.

Alle Aktionen des Fördervereins kommen auch Ihrem Kind zugute.

Die Kinder der Jacobischule bedanken sich beim Förderverein für das Schuljahres-Abschluss-Eis!