Lauffieber an der Jacobischule

Veröffentlicht am 18. Mai 2018

Jacobi-Kinder im Lauffieber

In einer beeindruckenden Gemeinschaftsaktion haben sich die Kinder der Jacobischule mit großem
Eifer daran gemacht, Geld für das im übernächsten Frühjahr geplante Zirkusprojekt zu erlaufen.
Unsere geschäftstüchtigen Schülerinnen und Schüler haben sich im Vorfeld zahlungskräftige
Sponsoren gesucht, die sich dazu bereit erklärt haben, für jede gelaufene Runde einen vorher
festgelegten Betrag zu spenden.
Dann ging am 18. Mai bei bestem Wetter der Sponsorenlauf auf dem Schulgelände über die Bühne.
Herr Wendt hat einen Laufparcours abgeteilt, der über das vordere Schulgelände führte.
Der sportliche Einsatz der Kinder war riesengroß und am Ende wurden mit hochroten Köpfen die
ausgefüllten Laufkarten präsentiert.

Nun wird es noch die Aufgabe der Kinder sein, die Sponsoren aufzusuchen und das Geld
einzusammeln.
Ohne den Einsatz vieler Eltern, die sich um die Getränke- und Obstausgabe und um das Zählen der
Runden gekümmert haben, hätte diese Aktion nicht stattfinden können. Dafür bedanken wir uns
ganz herzlich.Ganz besonderer Dank geht natürlich an die Kinder für ihren läuferischen Einsatz und an die
Sponsoren!
Da die Spenden noch nicht eingesammelt sind, werden wir über den erlaufenen Gesamtbetrag erst
später informieren können.