Tag des Buches – Unsere Schiffsplanke!

Veröffentlicht am 19. Mai 2016

Eine Woche lang haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Flucht und Vertreibung auseinander gesetzt.
Grundlage der Arbeit waren einige Kinderbücher, die in allen Klassen gelesen wurden.

Die Klasse 4a hat das Buch von Kirsten Boie „Bestimmt wird alles gut“ gelesen, das das Schicksal einer syrischen Familie schildert, denen die Flucht trotz untauglichem Boot übers Meer gelungen ist.
Im Kunstunterricht haben die Jungen und Mädchen dann symbolisch eine Holzplanke gestaltet, die der Sternsingeraktion „Leben retten“ zur Verfügung gestellt wurde.
Aus vielen eingetroffenen Planken soll eine Arche gebaut werden, die daran erinnern soll,dass viele Menschen auf der Flucht übers Meer ihr Leben verloren haben.

Unsere Planke wird Teil dieser Arche sein!