PausenSpielPaten

Im Projekt der PausenSpielPaten werden Schüler und Schülerinnen als Multiplikatoren zu PausenSpielPaten ausgebildet werden, um anderen Schülern und Schülerinnen in der „Bewegten Pause“ neue Anreize zu schaffen.Sie geben Spielgeräte aus, kümmern sich darum, dass diese richtig genutzt werden und leiten Großgruppenspiele an. Dabei können sie in diesen Spielen Schiedsrichter sein und achten darauf, dass gerechte Mannschaften zusammengestellt werden.Regelmäßige Bewegung von Kindern ist gerade an einem langen Unterrichtstag sehr wichtig. Viele Kinder wissen jedoch nichts mit ihrer Bewegungsfreiheit in den Pausen anzufangen, geraten häufiger in Konfliktsituationen und sind nicht ausgelastet.Die „PausenSpielPaten“ werden eingesetzt, um ihren Mitschülerinnen und Mitschülern die verschiedenen Spielmöglichkeiten in der Pause näher zu bringen.
In der ersten Osterferienwoche 2016 haben 9 Kinder der 3. Klassen an der PausenSpielPaten – Ausbildung teilgenommen und wurden für ihren regelmäßigen Dienst ausgebildet.

Ziele sind

  • Stärkung des Verantwortungsbewusstseins
  • Verbesserung des Sozialverhaltens
  • Schaffung neuer Möglichkeiten / Anreize zur Pausengestaltung
  • Minimierung von Konfliktsituationen in der Pause
  • Förderung der Wahrnehmung und Motorik
  • Beitrag zur Gewaltprävention leisten

Inhalte der Ausbildung waren

  • Stärkung und Ausbau der Schlüsselqualifikationen wie
  • Kommunikationsfähigkeit, z. B. beim Anleiten von Spielen
  • Teamfähigkeit z.B. Absprachen als Team treffen oder Vertretungssituationen
  • Zuverlässigkeit z. B. bei der Einhaltung von Diensten

Mit dem Projekt nehmen wir auch an der Spardaspendenwahl 2016 teil. Wenn wir durch den Wettbewerb eine Spende erhalten, möchten wir diese einsetzen, um für die Kinder auf dem Schulhof neue Spielmöglichkeiten anzubieten und die Spielgeräte zu erweitern und kaputte Spielgeräte zu ersetzen. Idee sind: Neue große Springseile, kleine und große Bälle für Laufspiele auf dem Schulhof, eine neue große Tischtennisplatte, um mit mehreren Kindern zu spielen.